Kontakt:

Gudrun Weber
Tel.: 06188/5176

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Impressum

 

Eine wichtige Meldung für alle Interessenten von Babygarten, Musikgarten und Klangstraße gibt es aus ALzenau: Das bisherige "FiZ" (Familie im Zentrum) wird zum "FRITZI"!

Nachdem Claudia Bleistein und Claudia Walter nach fast 10 Jahren im August ihre engagierteTätigkeit beenden, konnten in den Personen von Nicole Dziella und Nina Schomburg Nachfolgerinnen gefunden werden. Alle Musikkurse laufen wie gewohnt weiter und Anmeldungen für den Herbst werden schon entgegengenommen. Das Angebot wird sogar mit dem "Babygarten" erweitert. Näheres dazu unter Menüpunkt "Musikgarten" - "Musikgarten Babys".

Den beiden Claudias sei an dieser Stelle herzlichster Dank gesagt für die wunderbare Zusammenarbeit und das freundschaftliche Verhältnis.

Es gibt großartige Neuigkeiten: Das FiZ wird ab Sommer unter neuer Leitung an gleicher Stelle weitergeführt. Das heißt: Alle Kurse können ab September planmäßig wieder anlaufen. Musikgarten 1 für Kinder ab 18 Monaten und Musikgarten 2 für Kinder ab 3 Jahren sowie "Klangstraße" für Kinder ohne Begleitung ab 4 und 5 Jahren. Der Stundenplan ist aktualisert und kann im Menüpunkt "Kurse und Preise" eingesehen werden. Als Neuerung ist ab September am Donnerstagvormittag "BABYGARTEN" geplant. Für alle Kurse werden bereits Vormerkungen entgegen genommen - per Mail oder telefonisch.

Endlich wird ab September auch BABYGARTEN in Alzenau angeboten. Sobald die Planungen abgeschlossen sind, werden die neuesten Informationen weitergegeben. Kurstag ist der Donnerstag am Vormittag mit jeweils 10 Unterrichtseinheiten. Der Babygarten richtet sich an Babys ab dem Alter von 3 Monaten. Vormerkungen können bereits unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder unter Tel: 06188-5176 entgegen genommen werden.

Bedauerlicherweise wird das "FiZ" in Alzenau zu den Sommerferien geschlossen. Ein Kursort in oder in der Nähe von Alzenau soll aber für die "Klangstraße" und den "Musikgarten" ein Fortführung gewährleisten. Deshalb die Frage: Weiß jemand einen Raum, der für Donnerstag und Freitag anzumieten ist? Kann jemand einen Kontakt vermitteln? Platzbedarf ist ca. 70 qm mit möglichst wenig Mobliliar. Miete nach Vereinbarung. Vielen Dank für jeden Hinweis!

Zur Gartenschau "Natur in Alzenau" kam es zu einer wunderbaren Zusammenarbeit mit Rolf Zuckowski. Der ganze Tag stand unter dem Motto seiner Stiftung "Kinder brauchen Musk". Bereits am Vormittag begrüßten wir zusammen mit den Chorleiterkollegen Alexander Franz und Oliver Zahn den Gast aus Hamburg, der bei seinem Mitmachkonzert drei Generationen begeisterte. Zum Abschluss des Tages sangen 250 Kinder eindrucksvoll das Musical "Tabaluga und die Reise zur Vernunft". Bürgermeister Dr. Legler fungierte als Sprecher und Rolf Zuckowski erwies uns die Ehre das Schlusslied für alle Menschen auf und die vielen, vielen Menschen vor der Bühne zu singen. Für alle Teilnehmer war der Tag ein eindrucksvolles Erlebnis, für das wir unendlich dankbar sind!

Für alle Kursorte sind nun die neuen Kurszeiten hinterlegt. So wird in Kahl wegen großer Nachfrage ein zweiter Babykurs eingerichtet: montags um 9.30 Uhr und um 11 Uhr.

Die Vollbelegung der Musikzwerge Kurse in Kahl am Montag ab Januar wird entlastet durch eine neue Kollegin, die am Dienstag Musikzwerge unterrichtet, siehe www.musiKAHLisch.de.

In Alzenau und Somborn starten alle Musikgarten und Klangstraßen-Kurse neu ab dem 16. Februar 2016, siehe "Kurse und Preise". Anmeldungen werden ab sofort entgegengenommen.

Ganz aktuell hier die Mitteilung, dass "Sing-Gudrun" nun auch auf facebook zu finden ist. Hier geht es direkt zu meinem Facebook-Auftritt:
https://www.facebook.com/pages/Sing-Gudrun/727113220744201?fref=ts